Modell AVIATOR Ausgabe 12/2016

Legendäre Air-Racer der Luftfahrtgeschichte als Modell



Schneider Trophy – bei diesem Namen denkt jeder Wasserflugfan sofort an die schnittigen, ultraschnellen Konstruktionen von Macchi, Curtiss oder Supermarine. Die Pioniere waren jedoch Nieuport, Sopwith, Morane-Saulnier und FBA. Lutz Näkel und Kurt Stein bauten zwei dieser frühen Air-Racer in Holz-Depron-Bauweise nach und berichten darüber exklusiv in der aktuellen Modell AVIATOR.



Außerdem im Heft:


Fürs Outback ideal geeignet wäre die Bushmaster von ExtremeFlight, die über Lindinger erhältlich ist und bei uns im Test zeigen musste, was sie drauf hat. Viel Spaß hatten wir außerdem mit Staufenbiels 3D-Turner Outlaw. Und für Fans von Holz-Modellen stellen wir den Schockjet von Frässervice Trost sowie die MS-505 von Storchschmiede vor.



Weitere Themen:


- Fliegen lernen mit der Mini Apprentice S von Horizon Hobby

- Allroundsegler Fen-V von Zeller Modellbau

- Downloadplan Trottel – praktisch, unverwüstlich, spaßig

- Warum sich Entenmodelle zum Recycling von Modell(teil)en eignen

- Grundlagenserie Teil 96 – Wissen zu RES-Modellen Teil 4

- Programmierbares V-Kabel MicroMatch von PowerBox-Systems

- So nutzt man das CG Meter von Xicoy/Final Moellbau

- Messe-Rückblick zur modell-hobby-spiel in Leipzig 2016

- Highlights der Jet-Power 2016

21. Oktober 2016